The Cheerful Insanity of Giles, Giles and Fripp

Ein schönes, schräges, lustiges Album von 1968. Man muss sich etwas reinhören…

Das Interessante an Giles, Giles & Fripp ist unter anderem, dass aus dieser Formation später King Crimson entstand, deren Album „In the Court of the Crimson King“ ich für eines der besten halte, die jemals aufgenommen wurden.

Advertisements

Über Hans-Peter

58 Jahre alt, interessiert sich für alles...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Find' ich gut!, Musik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s