Wenn man sich mal wieder so richtig überfordert fühlt…

…weil es immer komplizierter wird, es bequem zu haben, sollte man mal auf die Bremse treten!

Konkret meine ich Windows, Windows Phone, Windows Tablets und so weiter.

Microsoft erfindet sich gerade neu und macht das auch gar nicht schlecht, denn ich beobachte gerne, was auf dem Bazar der Betriebssysteme so passiert*.

Nun habe ich meinen alten Sony Vaio, bei dem sich in unter zwei Minuten die Festplatte wechseln lässt und so habe ich eine mit Linux, eine mit Windows 10 Technical Preview und eine mit den ursprünglich installiertem, sauberen Windows 7, dass nur auf die Aktualisierung auf Windows 10 wartet, wenn es denn offiziell wird.

WP_20150515_17_06_17_Pro

Ich habe inzwischen das Gefühl, Windows will einfach zu viel von mir, alles verknüpfen, alles in die Cloud usw.. So viel mache ich gar nicht mit dem Computer und meine persönlichen Daten passen auf einen einigermaßen geräumigen USB-Stick.

Linux kommt im Gegensatz dazu geradezu gemütlich daher. Alles geht, man kann auf alles zugreifen, aber nur, wenn ich das will.

Ich benutze Linux Mint (Cinnamon), das hat so schöne, klassische, konservative Menüs, da kennt man sich gleich aus und findet alles im Bruchteil einer Sekunde, während ich mir bei Windows 10 manchmal einen Wolf suche und zwar jedesmal, auch für die selbe Sache wie kurz zuvor.

Auch kann ich mit den Windows Apps nichts anfangen, für mich sind das nur aufgepeppte Webseiten, auf die ich verzichten kann, wozu die Mühe? Hätte man Windows 7 verbessert und das Bedienkonzept beibehalten, es wäre mehr gewesen…

Ach ja, da wäre noch das Windows Phone. Ich finde es toll, aber es wird sterben oder irgendwo in der Nische bleiben. Komischerweise sind alle Apps, die mir bisher unter gekommen sind, grundsätzlich schlechter als das Android Pendant…

Und so hat es sich ergeben, dass ich immer wieder Linux  am Tisch und Android unterwegs benutze, weil es sich mir besser erschließt.

*Windows, Linux und Android sind gemeint, den Apfel habe ich schon ein paar Jahre hinter mir und äußere mich auch nicht mehr dazu.
Advertisements

Über Hans-Peter

58 Jahre alt, interessiert sich für alles...
Dieser Beitrag wurde unter Android, Computer, Linux, Smartphone, Windows abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s