Blondie

Meine Güte, was haben wir Debbie Harry geliebt, obwohl nichts passte… man selbst war schon über zwanzig und Debbie selbst noch mal 13-15 Lenze älter als wir… aber sie war toll damals!!!! Und heute ist sie noch immer gut…

 

 

 

Und heute? Inzwischen 72 Jahre alt, kann sie es immer noch gut…

Advertisements
Veröffentlicht unter Find' ich gut!, Musik, Toll! | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ike & Tina Turner – Workin‘ Together

Mein Freund Uwe besaß die Platte. 1971 – da waren wir dreizehn Jahre alt und er hatte diese Platte, wahrscheinlich ohne die geringste Ahnung davon, eines der besten Funk und Soul Alben zu besitzen, das beste Ike & Tina Turner Album sowieso.

Und noch heute knallt und grooved es, dass es eine Pracht ist, manche Stücke könnten immer weiter gehen, man bekommt einfach nicht genug. The Way You Love Me, Game Of Love haben mich damals schon ganz irre gemacht, obwohl ich mit dreizehn noch ahnte, wie viel Sex und Erotik in den Stücken steckt.

Ooh Poo Pah Doo mit seinem Klavier-Intro… ja… damals hatte man noch eins, zwei Minütchen Zeit, bevor die Post abging. Und dann das herrliche Proud Mary, von dem der Komponist John Fogerty meinte, es sei Ike & Tinas Song. Ein Knaller für die Ewigkeit!

Ike & Tina Turner

Workin‘ Together

Veröffentlicht unter Aus dem Plattenregal, Find' ich gut!, Funk, Soul, Toll! | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

LET IT Rock FOR RELEASE

Ich wanderte wohl als dreizehnjähriger Junge durch Hannover und hatte noch genau fünf Mark in der Hosentasche, als ich an einem Plattenladen in der Vahrenwalder Straße 85 vorbei kam. Dort habe ich geraume Zeit im Wühlkasten gekramt, bis ich auf diese Platte gestoßen bin, die mein Leben verändern sollte…

IMG_1861

So bilden sich Legenden… 🙂 Das ist natürlich Quatsch, dennoch hatte diese Platte einen ziemlich großen Einfluss bei meinem sich gerade bildenden Musikgeschmack. Auf Back Street Luv von Curved Air bin ich gleich abgefahren, obwohl diese Gruppe bis auf vielleicht „Vivaldi“ keine dauerhafte Liebe entzünden konnte.

Da waren Yes, die mich tief beeindruckten und mich dahin trieben, mir im Laufe der Jahre alle Alben (bis Relayer) zu kaufen. Irgendwann waren mir Yes jedoch zu verkopft und in der lustigen Punk/New Wave Ära verbannte ich sie aus meinem Plattenregal, ich konnte es nicht mehr hören und hatte keine Lust mehr auf 22 minütige Pop-Ergüsse.

Crosby, Stills, Nash & Young hatten mit oder Neil Young nette Songs auf der Pfanne, die man am liebsten mit einem nette Mädchen im Jugendzimmer hörte und dabei heftigst miteinander schmuste… Auch nix hangen geblieben.

Interessanter waren da schon Led Zeppelin, Frank Zappa, Family und The Faces.

Led Zeppelin III gehörte zu den ersten selbst erworbenen Platten, Family kam bei mir so mit 17 Jahren schwer an, die Faces und Rod Stewart waren für mich eh immer die Größten (bis Roddie anfing, Musik für Hausfrauen zu machen) und der gute Frank Zappa würde mich noch etliche Jahre beschäftigen, weil seine Musik so schön und kompliziert ist.

IMG_1862 2

Nun ja, die Zeit verging, Ende 1972 zogen wir von Hannover ins Rhein-Main-Gebiet und mit dem Platten kaufen ging es erst richtig los…

Veröffentlicht unter Aus dem Plattenregal, Find' ich gut!, Musik, Oldies | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Curved Air – Back Street Luv

Was bin ich auf den Song abgefahren… mit 13 🙂

Veröffentlicht unter Find' ich gut!, Musik, Toll! | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Deep Purple – Made in Japan

Nach all den Jahren… Immer noch ein Hammer-Album!!!

 

mij.jpg

 

 

Veröffentlicht unter Gut druff, Musik, Plattentipp, Schallplatten, Toll! | Verschlagwortet mit

Das Dienstagskonzert

Aretha Franklin – The Legendary Concertgebouw Concert Amsterdam 1968

Veröffentlicht unter Find' ich gut!, Musik, Toll! | Verschlagwortet mit

Motörhead – „Heroes“

Veröffentlicht unter Find' ich gut!, Musik | Verschlagwortet mit

Robert Plant – Carry Fire (Live)

Veröffentlicht unter Find' ich gut!, Musik, Plattentipp | Verschlagwortet mit

Und wenn man dann endlich…

… jegliche Bodenhaftung verloren hat, kann man ganz bescheiden leben.

Wie behämmert muss mein eigentlich sein, um so was öffentlich abzusondern?

Veröffentlicht unter Auf den Punkt gebracht, Bescheuert, Doof, Dumm gelaufen | Verschlagwortet mit

Etta James – Something’s Got A Hold On Me

 

Veröffentlicht unter Find' ich gut!, Musik | Verschlagwortet mit